deensvtr

Ihre beste Stunde

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Es gibt Filme, die schleichen sich an einen heran. Die sind unscheinbar und drohen, ...
 
... im Strudel der großen Blockbuster unterzugehen. Aber es sind dann auch die Filme, die diesen FX-Spektakeln etwas entgegenzusetzen haben, was diesen oftmals fehlt: die Magie des Kinos. Lone Scherfigs „Ihre beste Stunde“ ist genau so ein Film. Ein Kleinod, das man auf der großen Leinwand genießen sollte.
 
Ein Film der Hoffnung 1940: Während des London Blitz wird Catrin Cole (Gemma Arterton) als Sekretärin für das British Ministry of Information rekrutiert, wo man sich in den Kopf gesetzt hat, Filme zu produzieren, die die Moral der Bevölkerung stärken. Schon bald schreibt auch Catrin zusammen mit Tom Buckley (Nicholas Hoult) an einem Drehbuch. Sie entwickelt eine Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, für die fiktive Umsetzung aber stark verändert wird, aber ideal ist, um den Leuten den Glauben an den Sieg und die Hoffnung zurückzugeben.
 
Dabei müssen Cole und Buckley sich gegen einige Widerstände durchsetzen, während der alternde Schauspieler Ambrose Hilliard (Bill Nighy) damit zurechtkommen muss, dass seine Zeit als Leading Man vorbei ist.
 
Während die Bomben auf London fallen, macht sich dieses ungleiche Trio daran, einen Film zu erschaffen, der nicht nur ihr Leben verändern wird …
 
Mehr als eine Stunde
 
Der Film basiert auf dem Roman „Their Finest Hour and a Half“ von Lissa Evans. Er war kein immenser Erfolg, aber bei der Kritik wohlgelitten. Gleich zwei Produzenten wurden auf das Werk aufmerksam. Und anstatt sich einen Krieg darum zu liefern, wer die Verfilmungsrechte erhalten würde, beschlossen sie, zusammenzuarbeiten – ganz im Geist der Geschichte von „Ihre beste Stunde“.
 
Der deutsche Titel ist da nicht ganz passend, da der Film im Film natürlich mehr als nur eine Stunde Laufzeit hat. Aber das sieht man gerne nach, da hier inhaltlich, aber auch formal so unglaublich viel geboten ist. „Ihre beste Stunde“ zeugt davon, wie eine Gesellschaft im Angesicht von Tod und Zerstörung zusammenrücken kann, zeigt aber auch, wie sich das Leben verändert. Der Moment zählt mehr, das Hier und Heute ist alles, was man hat, denn am nächsten Tag kann man schon tot sein.
 
Das verändert eine Gesellschaft, aber angesichts des Films darf und muss man fragen, ob diese Veränderung nicht zum Besseren ist.
 
 
Der Tod als Zufälligkeit
 
„Ihre beste Stunde“ ist exzellent ausgestattet. Er lässt das England der frühen 1940er Jahre beeindruckend auferstehen, aber noch beeindruckender ist die Struktur des Films. Man konzentriert sich dabei darauf, dass der Tod sinnlos ist. Und dass er zufällig kommt. Es gibt Momente, die das sehr schön illustrieren, aber keinem gelingt das besser als dem Ende, das so unerwartet wie auch schockierend daherkommt, da es dem Film hier gelingt, extrem nah am echten Leben zu sein.
 
 
Dabei ist „Ihre beste Stunde“ nicht traurig. Das ist er auch, aber er versteht es, den alltäglichen Humor, der nie verschwinden wird, einzubauen. Damit ist er das beeindruckende Bildnis einer Generation, die durchs Feuer ging, aber gestählt daraus hervorging.
 
Die Schauspieler sind hervorragend, allen voran Bill Nighy und Gemma Arterton, die auch ein paar besonders schöne gemeinsame Szenen haben.
 
 
Fazit
 
„Ihre beste Stunde“ ist ein beeindruckender, emotional packender, in seiner Struktur faszinierender Film, der es versteht, Humor und Tragik Seite an Seite zu stellen, während er die Magie des Kinos zelebriert. Der Originaltitel trägt dem noch mehr Rechnung, denn tatsächlich ist dies einer der besten, wenn nicht gar der beste Film vieler der an dieser Produktion Beteiligten.
 
 
Unterstütze CinePreview.DE:
                                                                                                                                        
 
 

Ähnliche Kritiken

The Report - Kinostart: 07.11.2019 In Scott Z. Burns neuem Film werden zwei gleich zwei authentische Geschichten erzählt.   Wenn wir sehen, wie eine fortschrittliche Demokratie zu Beginn des 21. Jahrhunderts systematisch Foltermethoden angewandt hat, ist das immer noch empörend. Noch empörender ist aber die ...
Mein Name ist Somebody - Kinostart: 23.08.2018 Terence Hill hat mit seinem neuen Film offensichtlich ein persönliches Herzensprojekt verwirklicht.   Aber was einem selbst am Herzen liegt, muss für andere nicht immer ebenso interessant sein.   Was ist ein Name?   Ein älterer Herr bricht mit seiner überau...
Irresistible: Unwiderstehlich - Kinostart: 06.08.2020 Raus aufs Land und fleißig Stimmen sammeln! Diesem Motto ...   ... folgt in der Politsatire „Irresistible – Unwiderstehlich“ ein Wahlkampfstratege der Demokraten, der in einer konservativ geprägten Kleinstadt in Wisconsin einen Ex-Soldaten im Ruhestand zum neu...
Roads - Kinostart: 30.05.2019 Die Geschichte hört sich bekannt an: Zwei Jugendliche, die inmitten ihrer ...   ... ersten großen Lebenskrise zusammenfinden, sich spontan hinters Steuer setzen und einfach mal drauf losfahren. Hinaus in die Ferne, hinaus ins Abenteuer, weit weg von den Problemen, die ihnen den A...

Weitere Informationen

  • Autor/in: Peter Osteried
  • Regisseur: Lone Scherfig
  • Drehbuch: Gaby Chiappe
  • Besetzung: Gemma Arterton, Bill Nighy
ij5 hnews
Das fünfte Abenteuer des berühmten Archäologen, genannt Indiana Jones, ist laut den Branchenblättern Variety und Hollywood Reporter erneut verschoben…
hnews corona
Geschlossene Kinosäle, abgebrochene Drehs und Stars in Quarantäne. In Hollywood sorgt das Coronavirus für Chaos und könnte weitreichende…
hnews be bond25
Die fünffache GRAMMY®-Gewinnerin Billie Eilish hat heute ihren neuesten Song „No Time To Die“, den offiziellen Titelsong des kommenden…
hnews oscars020
In der Nacht vom 09. auf den 10. Februar fand 2020 etwas früher als sonst die Verleihung der Oscars in Los Angeles statt. Der südkoreanischen Film…
hnews gg2020
Am 06. Januar 2020 fand in Los Angeles die 77. Verleihung der Golden Globes statt. Moderiert wurde die Veranstaltung bereits zum fünften Mal von…
hnews dpstart
Disney+, der mit Spannung erwartete Streaming-Service der Walt Disney Company, ist am 12. Novenber 2019 in den USA, in Kanada und den Niederlanden…
hnews gman wsmith
Am 25. September 2019 feierte Superstar Will Smith vor der grandiosen Kulisse des Budapester Burgpalasts nicht nur seinen 51. Geburtstag. Anlass für…
d23019 mag header
Am 24. und 25. August 2019 präsentierten die Walt Disney Studios bei der D23 Expo 2019 im kalifornischen Anaheim den nahezu 7000 Fans Star-gespickte…
hnews 007ds
Die James Bond Produzenten, Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, haben heute den offiziellen Titel des 25. James Bond Abenteuers NO TIME TO DIE…
hnews marvel
Neuigkeiten aus dem Marvel Cinematic Universe: Der Siegeszug von AVENGERS: ENDGAME an den weltweiten Kinokassen ist bis heute nicht aufzuhalten. Am…
hbss hnews
Mit „Rocky“ und „Rambo“ avancierte er zur Actionlegende und auch vier Jahrzehnte nach seinem Durchbruch gehört er noch lange nicht zum alten Eisen:…
wss hnews
Das erste Filmfoto von Oscar®-Gewinner Steven Spielbergs WEST SIDE STORY wurde veröffentlicht. Die Adaption des Original Broadway Musicals WEST SIDE…
traffikant hnews
"Der Trafikant": Bruno Ganz' letzter Film feiert seine Los Angeles Premiere auf dem Jüdischen Filmfestival Es sollte seine letzte Rolle werden: Bruno…
hnews pa bond25
Die James-Bond-Produzenten, Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, haben am 25. April 2019 angekündigt, dass die Dreharbeiten zum 25. offiziellen…
swc hnews
Greg Pak und Phil Noto werden ab Juli die monatliche Comic-Kernserie übernehmen. Auf der diesjährigen Star Wars Celebration wurden Details zu der…